Montag, 30. Oktober 2017

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung


Ja ich war jetzt auch mal bei einem „Geistheiler“ bzw. „Energetiker“
Eine neue Erfahrung gemeinsam mit meinem Mann.




Um zu erklären was eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist empfehle ich einen Vortrag von Anne Hübner anzusehen, denn da wird gut beschrieben, wie wichtig unsere Wirbelsäule ist und was man alles mit der Aufrichtung dadurch heilen kann. Auch wird gezeigt, wie die Arbeit vor sich geht.

hier gehts zum Video

Dann gibt es noch ein Video mit vielen Erfolgen, das im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt wurde, aber die Ärzte nicht anerkennen. Logisch, sie würden ja zugeben müssen, dass diese Methode besser wäre und hätten schließlich keinen Job mehr. 😉

hier gehts zum Video

Der in Deutschland lebende Frank Bohne (hier gehts zu seiner Home Page) kam für 3 Tage nach Wien und bei ihm ließen wir – ich und mein Mann – unsere Wirbelsäulen aufrichten.

Mein Mann hatte 1 cm  Unterschied.


Und ich 2cm






Meine Beobachtung währenddessen 

Während Frank die Begradigung bei mir vollzog, hielt mich Johannes am Kopf und ließ Energie fließen. Dabei spürte ich die Energie nur in meiner rechten Hand.
Bei der 2. Energiebehandlung – nach der Begradigung- spürte ich die Wärme der Energie gleichmäßig in meiner linken und rechten Hand.

Meine Beobachtung zu Hause. 

Zu Hause kontrollierte ich immer wieder meine Füße. Gleichmäßig. Und meine Schultern waren auch Gerade. Davor hatte ich damit Probleme. Meine linke Schulter war viel zu hoch oben, wobei auch der Physiotherapeut mir nicht helfen konnte .

Die Schmerzen, die sich im Laufe der Zeit auf einem geladen haben, können dauern bis sie weg sind.

Bei einem Video sprach ein junger Mann, dass es bei ihm 3 Monate gedauert hat bis alles so war wie es sein sollte.

Also meine Kreuzschmerzen waren sofort weg (Hatte mir anfangs August das Kreuz verrissen.) und sind nicht wiedergekehrt.
Auch konnte ich eine gleichmäßige Gewichtsverlagerung auf den Beinen spüren und habe das Gefühl gewachsen zu sein.
Man merkt, dass man gerader sitzt. Es gibt keine schlampige Haltung mehr. 

Meine Empfehlung 

Lasst euch die Wirbelsäule geistig begradigen. Egal ob ihr Beschwerden habt oder nicht. Es ist eine einmalige Sache und du fühlst dich danach besser. Denn es kann sein, dass du dich in Laufe der Zeit schon auf einen Schmerz gewöhnt hast und ihn nicht mehr als einen solchen empfindest. Nach der Begradigung wirst du dich plötzlich befreit fühlen und weißt nicht warum.
Eine „geistige Wirbelsäulenaufrichtung“ ist eine einmalige Sache. Man braucht sie nur einmal machen lassen und man ist für alle Zeit gerade. Daher spart man sich viel Geld für Physikalische Behandlungen und Medikamente.
Lasst euch Energie durch Euren Körper schicken.
Ich liebe die Aussage: „Ich bin voller Energie.“
Seht Euch den Vortrag unbedingt an. Es ist kein Hokuspokus.

Auf ein gesundes energievolles Leben

Eure
Edith

P.S.: Ich möchte darauf hinweisen, dass mit dieser Art von Heilung die schuldmedizinische Behandlung nicht aufgehoben werden kann. Diese energetischen Anwendungen sind eine gute beigleitende Methode.
Jeder muss für sich selber entscheiden was er seinem Körper zumutet.

1 Kommentar:

  1. Meine Lebensgefährtin und ich haben uns vor 5 Jahren bei einer Schülerin von Anne Hübner, die an der Nordsee wohnt, aufrichten lassen. Ich hatte vor 30 Jahren mit dem Karate Training aufgehört, weil ich immer starke Rückenschmerzen hatte. Nach der Aufrichtung (den Ausdruck Ausrichtung kenne ich nicht) habe ich wieder mit dem Training angefangen und keine Schmerzen mehr. Auf meine Empfehlung haben sich viele Bekannte und Freunde aufrichten lassen. Nebeneffekt bei einem war, dass er nach 25 Jahren chronischem Rheuma keine Schmerzen mehr hatte. Auch meine Söhne haben sich aufrichten lassen. Am besten ist es, wenn schon Kinder aufgerichtet werden. Der Enkelsohn einer Bekannten hat nach seiner Aufrichtung nur noch gute Noten in Klassenarbeiten gehabt, nachdem er vorher ein Fünferkandidat war.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Eintrag mitteilt. Euer Feedback macht mich glücklich.